Details

van een Lautenbach ... klik hier om terug te gaan   Grafical Family Tree        Translate

Joseph Lautenbach

 
?

? | 1569-1614

Joseph Lautenbach l (1569-1614), der zu den ersten Professoren der Medizin in Giessen zählte und hier bereits am 2. 3. 1607 seine Antrittsvorlesung "De medicinae dignitate, utilitate et necessitate" gehalten hat. Obwohl bislang kein Zeugnis expressis verbis belegt, daß J. Lautenbach mit dem Siegel offiziel befaßt war, darf er doch - vielleicht mit seinen Kollegen zusammen - als der eigentliche Urheber des Emblems der Medizinischen Fakultät Giessen gelten.

Näheres über J. Lautenbach, der 1608 auch Rektor der Universität war, im Dekanatsbuch der Medizinischen Fakultät, Band 1 S. 38. Vgl. ferner E. L. W. Nebel, Conspectus professorum qui medicinam in Academia Giessensi docuerunt, Giessen 1802 S. 5 und W. Kallmorgen, Siebenhundert Jahre Heilkunde in Frankfurt am Main, Frankfurt 1936 S. 336.

J. Lautenbach war der erste, der in Giessen Medizin unterrichtete. Der als "primus medicinae professor Giessensis" bekannte Johannes Münster (1571-1606) war am 22. B. 1606 nach Giessen gekommen, wo er aber bereits am 25. 9. 1606 verstarb.